So schalten Sie die Download-Symbolleiste von Google Chrome auf Benachrichtigungen um

Wann immer Sie eine Datei in Google Chrome herunterladen, wird am unteren Bildschirmrand eine Symbolleiste angezeigt, die die Datei auflistet.

Die Symbolleiste zeigt die Geschwindigkeit und den Fortschritt des Downloads an und bleibt auch nach Abschluss des Downloads sichtbar. Sie können es verwenden, um die Datei sofort zu öffnen, was Sie mit einem Doppelklick tun, oder um den google chrome downloads anzeigen zu öffnen, in dem sie gespeichert wurde, indem Sie den Standard-Dateibrowser des Systems verwenden.

Diese Leiste nimmt im Browserfenster Platz ein, bis Sie sie wieder ausblenden, was Sie aktiv tun müssen. Während Sie in der Vergangenheit Erweiterungen verwenden konnten, um das Download-Benachrichtigungssystem von Chrome zu ändern, konnten Sie das vorhandene Standardsystem nicht wirklich ändern.

google chrome downloads anzeigen

Dies änderte sich kürzlich, als Google eine Flagge bei Chrome einführte, mit der Sie das tun können. Das neue Benachrichtigungssystem zeigt nach der Aktivierung Benachrichtigungen in einem Fenster an, das von der Browseroberfläche getrennt ist.

Chrom neue Download-Benachrichtigungen

Sie können immer noch darauf klicken, um die Datei sofort auszuführen, oder die Option In Ordner anzeigen verwenden, um ihren Speicherort auf dem System zu öffnen.

Während der Übertragung können Sie sie anhalten oder abbrechen, wie Sie es zuvor getan haben, und die Option “Alle Downloads anzeigen” ist auch weiterhin verfügbar, wenn Sie mehr als eine Datei auf einmal herunterladen.

Das Merkmal ist zu diesem Zeitpunkt experimentell, d.h. es unterliegt Änderungen. Obwohl es wahrscheinlich ist, dass Google das alte Download-System in Chrome in Zukunft auf das neue umstellen wird, ist es noch nicht abgeschlossen.

Um den neuen Download-Status zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie chrome://flags/#enable-download-notification im Browser. Sie müssen die URL kopieren und einfügen, da Chrome sie nicht lädt, wenn Sie darauf klicken.
  • Schalten Sie das Flag auf aktiviert.
  • Starten Sie den Browser anschließend neu.

Dies funktioniert auf allen unterstützten Betriebssystemen (Windows, Linux, Mac und Chrome OS) und sollte auch in allen Versionen von Chrome und Chromium verfügbar sein.

Um die Änderung rückgängig zu machen, wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte, setzen Sie jedoch das Flag stattdessen auf deaktiviert.

Zusammenfassung

Die Werbeeinnahmen sinken im Internet rapide, und unabhängig betriebene Websites wie sind davon am stärksten betroffen. Das Werbemodell in seiner jetzigen Form geht zu Ende, und wir müssen andere Wege finden, um diese Seite weiter zu betreiben.

Wir verpflichten uns, unsere Inhalte frei und unabhängig zu halten, d.h. keine Paywalls, keine gesponserten Beiträge, keine lästigen Werbeformate oder Abonnementgebühren.